Content & Warten – NSC 2015 Wochenrückblick No. 9-11

Jeder NSC Teilnehmer der bisher alles richtig gemacht hat, wird jetzt wohl vor allem eins machen: warten. Ich werde in meinem Blogpost einige Statistiken vorstellen. Warum ich nicht auf Monetarisierung setze und ich meine Adsense Banner wieder rausgeworfen hab…

Projekte der letzten 2 Wochen

Um erhlich zu sein: Viel hab ich an meiner Website nicht gemacht. Da ich sehr viel Content auf der Website schon in den vergangenen Wochen veröffentlichen konnte, konnte ich die letzten drei Wochen eher langsam angehen.

nischenseite01

Dieser Auszug zeigt das ich mittlerweile 24 Seiten veröffentlichen konnte. Das ist ganz ansehnlich. Vor allem sind die meisten Beiträge im Schnitt 800-1500 Wörter lang. Das haben die wenigsten Teilnehmer in dieser NSC.

Wir wirkt sich das Ganze auf meine Rankings bzw. Suchanfragen aus?

nischenseite-google-analytics

Google Analytics zeigt mir hier einen klaren Anstieg. Dabei sind natürlich noch jede Menge Links & Traffic vom Challenge und von meinem Blog. Schau man sich die Statistiken aus dem Google Webmastertool an, dann kann man trotzdem eine deutlichen Anstieg feststellen:

nischenseite-google-webmastertool

Die Seite entwickelt sich also sehr gut. Wir haben hier ganz natürliche Klicks aus der Suchmaschine. Ohne böse PBN-Backlinks und ohne Black-Hat SEO. Einfach nur guter Content+erlaubte Verweise.

Meine Rankings:

nischenseite-seolytics

Meine Seite hat sich zum letzten Bericht deutlich verbessert.  Mit meinem Hauptkeyword platzier ich zur Zeit Platz 18. bzw. Platz 15. Wenn ich mir so die Seiten von Peer anguck, brauch ich mich nicht verstecken. Ich bin also sehr zufrieden.

Da Seiten einfach lange brauchen, bis sie von Google ernst genommen werden, brauch ich hier jede Menge Geduld.

Warum ich meine AdSense Blöcke wieder rausgenommen hab.

Im letzten Bericht hatte ich erwähnt, dass ich als erstes auf AdSense setzten werde. Warum sind die Bläcke wieder deaktiviert?

Ganz einfach, deswegen:

nischenseite-martin-missfeldt

 

Martin ist für mich in der SEO Branche ein großes Vorbild. Sein Wort hat für mich Gewicht. Und wenn ich so im Nachhinein darüber nachdenke, hat er vollkommen Recht. Warum das ganze so sehr übers Knie brechen? Das lohnt sich nicht, dafür ist die Seite zu wertvoll.

Ich warte also weiter und optimiere hier und da einige Inhalte. zur Zeit plane ich die Inforgrafik besser zu vermarkten.

Mein Fazit

Von einer Seite die keine zwei Monate alt ist, kann man nicht viel erwarten. Seiten brauchen mindesten 6 Monate bis sie ordentlich ranken. Vor allem wenn man kein so starkes Netzwerk hat, wie die großen. 😉

Bisher sehen meine Statistiken so aus:

[table id=2 /]

 

Schreibe einen Kommentar