november 2014 | blog-einnahmenreport

Money-iconim letzten monat lagen meine blog-einnahmen bei rund 22 euro. wie sieht das in diesem monat aus? konnte ich den vormonat toppen? das erfährst du in diesem bericht. mein einnahmereport für den monat november. wir schreiben das jahr 2014.

was hatte ich im monat november gemacht?

insgesamt pflege ich mit meiner ehefrau zwei blogs. da ist einmal dieser blog, welchen ich hauptsächlich alleine pflege und mit tipps befülle. der andere blog ist unser shinguards blog. dort testen & analysieren wir verschiedene schienbeinschoner und geben tipps rund um den fussball.

was wurde jetzt in diesem monat gemacht? also neben den ganzen projekten, welche wir gegen entgeld abgearbeitet haben (wie viel wir für die einzelnen projekte verdient haben, möchte ich hier nicht veröffentlichen. zumal es in diesem bericht nur um blog einnahmen geht), standen also shinguards und vaguss auf der checkliste.

für meinen shinguards blog musste ich unbedingt die übersichtsseite überarbeiten. vor allem wenn mehrere produkte ins haus kommen, wurde die reine html bearbeitung irgendwann recht mühsam. ich hatte mich also entschlossen das plugin woo commerce zu installieren und die verkaufsoption aus zu schalten. das heißt in naher zukunft wird shinguards dann in form eines webshops erscheinen, nur halt mit direktem verweis zu den affiliates.

da ich damit noch nicht ganz fertig bin, wird das ganze wohl erst mitte dezember veröffentlicht. ich erhoffe mir dadurch auch höhere einnahmen. einfach wegen dem besseren content 😉

auf meinem vaguss blog hatte ich neben meinem #13wochenprojekt, einige andere aufgaben abzuarbeiten, zum beispiel die artikelserie wie man in südamerika über das internet geld verdienen kann. außerdem startet diese woche eine neue artikelserie. es geht um das thema: 3 methoden & inspirationen für digitale nomaden.

traffic im november 2014

  • vaguss – in diesem monat hatte ich ein traffic von 822 besuchern. das ist eine gute steigerung zum vormat. da lagen die besuche bei 422.
  • shinguards – zum vormat hatt sich hier mein traffic etwas verschlechtert. im monat oktober hatte ich 1482 besucher und in diesem monat nur 1470. ich hatte mir eigentlich eine steigerung erhofft, aber dadurch dass wir am umstrukturieren sind, gab es die ein oder anderen einbrüche.

 

einnahmen im monat november

und jetzt die spannende frage. konnte ich meine einnahmen zum vormonat knacken? hier meine einnahme-details:

  • google adsense – 0,61 € (vormonat 0,47 € – ein plus von 0,14 €)
  • amazon – 13,72 € (vormonat 12,17 € – ein plus von 1,55 €)
  • affiliate reisen – 3,59 €
  • gesamt – 17,92 € (vormonat 22,64 € – ein minus von 4,72)

digitaler-nomade-traurig-einnahmenschon im letzten report hatte ich nicht wirklich hohe einnahmen. aber diesen monat sahs noch schlechter aus. woran lag das? naja ich hatte letzten monat ein gute provision bekommen und die fiel diesen monat aus. ich hatte zwar ein plus über mein shinguards blog, aber das hatt die gesamtbilanz trotzdem nicht gerettet.

im letzten monat hatte ich mein stundenlohn ausgerechnet und der lag bei etwa 0,24 €/stunde. das liegt diesen monat natürlich noch tiefer. ich hatte ein großen mehraufwand durch die umstrukturierung und die einnahmen stiegen trotzdem nicht.

heißt das ich geb jetzt auf und werf das handtuch? nein! auf keinen fall! unsere beiden blogs sind noch recht jung. wir haben zwar bis dato, sehr viel zeit investiert, aber große blogger wie peer wandiger oder ähnliche profi-blogger machen mut und motivieren am ball zu bleiben.

 

Schreibe einen Kommentar