Statistiken – NSC 2015 Wochenrückblick No. 12

Eigentlich hatte ich keine Lust diese Woche einen Bericht zu meiner Nischenseite zu verfassen. Meine Seite hat sich in den SERPs jedoch so gut entwickelt, dass ich davon berichten möchte. Besonders interessant ist: mein Hauptkeyword rankt jetzt schon auf Platz 7.

Was stand auf dem Programm

Wenn ich ehrlich sein soll: nichts. Ich hab nur die Statistiken beobachtet und gewartet. Da ich zur Zeit jede Menge Kundenaufträge fertigstellen muss, bin ich deswegen auch nicht sehr böse.

Die Hauptarbeit hatte ich zu Beginn erledigen können. Schon im letzten Bericht hatte ich davon erzählt, dass keine Werbung auf meiner Nischenseite platzieren. Zumindest solange nicht, bis ich ordentliche Rankings vorweisen kann.

Und wie sieht es aktuell aus?

nischenseite-entwicklung-rankings-woche12

SEOlytics gibt mir hier die wichtigsten Longtails aus. Besonders erfreulich ist für mich die Tatsache das ich damit schon die erste Seite besetzte. Und noch besser: einige sogar auf den Plätzen 7.

Meine Seite ging pünktlich zum 23. Februar online. Das heißt meine Seite ist genau genommen 2 1/2 Monate alt und rankt schon sehr gut. Vor allem das Keyword „zugspitze wandern“ entwickelt sich hervorragend.

nischenseite-entwicklung-rankings-woche12-02

Meine Besucherzahlen haben sich zwar gut entwickelt, aber es gab einen Einbruch. Warum kann ich noch nicht sagen. Das liegt vielleicht daran, dass sehr viele Familien zum Thema „Wandern“ eher am Wochenende aktiv sind. Wie auch immer: die Besucherzahlen und die Rankings sind immer noch zu schwach um Werbung zu schalten.

Ich werde deshalb erst dann Werbung schalten, sobald meine Seite unter dem Hauptbegriff „Zugspitze wandern“ auf Platz 1-3 rankt.

nischenseite-entwicklung-rankings-woche12-03

Mein Fazit

Die NSC geht langsam dem Ende entgegen und einige können schon Einnahmen generieren. Das ist bei mir noch nicht der Fall. Ich muss mich also noch gedulden.

Ich hab bis jetzt aus der Challange sehr viel gelernt. Ob das jetzt schon einnahmen generiert ist mir jetzt erstmal egal. Da Chris von adsventures auch sehr viel um die Ohren hat, werde unsere kleine Challange nicht verlieren. 🙂

Schreibe einen Kommentar