Teil 8: Statistiken und Zwischenstand der NSC 2016

Es fehlen noch zwei Wochen bis zum Ende der NSC 2016. Wie lief die letzte Woche? Habe ich meine Ziele erreicht? Und: was plane ich für die kommenden Wochen?

Ziele und Statistiken

Es sind mittlerweile etwas mehr als zwei Monate vergangen. In der Zeit ist auf werkbank-infos.de sehr viel passiert. Ich habe über 80 Artikel und schon sehr ausführliche Ratgeber veröffentlicht. Einige Beispiel hatte ich schon in meinem letzten Bericht vorgestellt.

Ein Ziel das ich mir letzte Woche gesteckt hatte war: zwei neue Ratgeber Artikel veröffentlichen. Und das habe ich geschafft!  Zum einen: ein Artikel zum Thema Schweißen und Schweißverfahren und einen weiteren Bau-Ratgeber-Artikel. Damit wächst mein Handwerker Lexikon Stück für Stück.

Mein zweites Ziel: Offpage Optimierung der Nischenseite. Da die Seite noch recht jung ist und ich hier sehr vorsichtig vorgehen möchte, halte ich mich hier eher noch zurück. Ich habe insgesamt zwei Links gesetzt, welche übrigens freigegeben wurden. Das ist gut.

Wie sehen die Statistiken aus?

Hier mal einen Auszug aus der Search Console:

nsc-mai-statistiken-2016

Im Vergleich zum 17. Mai wächst es langsam aber stetig. Die natürlichen Klicks und Besucher wachsen. Auch die Rankings entwickeln sich gut. Mit einigen Longtails ranke ich schon in den Top 10. An einem Tag hatte ich sogar 17 direkte Google Besucher. Für eine Website die keine drei Monate alt ist, ist das nicht übel. Aber es gibt natürlich noch Handlungsbedarf.

Ein Beispiel: mein Hauptkeyword ist „werkbank“. Wie ranke ich hier?

nsc-mai-statistiken-2016-2

Das ist ein auf und ab. Das ist ziemlich krass.

Ist das normal?

Ja!

Wenn du zum Beispiel die Berichte von Sabrina (ihren letzten Bericht findest du hier) verfolgt hast, dann ist das ganz normal (vor allem, wenn man seine Seite nicht mit Backlinks „zumüllt“). Eine Seite brauch einfach Zeit bis sie wächst. Um bei dem Beispiel von Sabrina zu bleiben: sie rankt mittlerweile auch auf Position 1 obwohl sie nicht viel Backlinks gesetzt hat.

Keyword „Kirschkernkissen“ bei Google.de auf Position 1:

kirschnkernkissen-sabrina-platz-1

Auf lange Sicht zahlen sich gute Inhalte aus. Content Marketing wird immer beliebter und ist einfach nicht mehr weg zu denken. Das versuche ich mit meiner diesjährigen Nische umzusetzen. Das sieht man zum einen an den ganzen Inhalten. Ich habe sehr viele Artikel veröffentlicht und außerdem zwei coole Infografiken erstellt. Das ist Mehrwert! Das es auf Details ankommt möchte ich dir hier zeigen:

Für meinem Aufräum-Artikel habe ich nicht nur eine Inforgrafik erstellt, sondern das ganze noch weiter ausgebaut: Informationen logisch und schick aufbereiten. Ich könnte Informationen einfach so „hinklatschen“.

Aber: das nervt nicht nur mich, sondern ganz bestimmt auch meine Besucher. Ich möchte meine Besucher verwöhnen und wirklichen Mehrwert bieten.

Wie sehen meine Einnahmen aus?

Noch immer 0 Euro. 😉 Aber das macht mich nicht verrückt. Ich habe eine schwere Nische gewählt, das dauert einfach. Aber ich bin zuversichtlich: die Einnahmen werden schon noch kommen.

Meine Ziele

Für diese Woche möchte ich wieder zwei neue Ratgeber Artikel veröffentlichen. Mehr werde ich nicht schaffen. Auf lange Sicht werde ich weiter solche Artikel veröffentlichen. Auch wenn die NSC 2016 in zwei Wochen zu Ende ist, werde ich weiter machen. Ich hab noch einiges zu tun. Vor allem wenn ich an mein großes Ziel denke: 1000Besucher/Tag. ich werde solange daran arbeiten, bis ich das Ziel erreicht habe.

Fazit

Eine solide Nische brauch Zeit. Meine Seite wächst eindeutig langsamer als so mancher NSC-Mitstreiter. Das beunruhigt mich aber nicht. Aus vergangenen Projekten habe ich gelernt das gute Websites einfach Zeit brauchen. Ein interessanten Artikel zum Thema Zeit+Nischenseiten hat übrigen Martin auf seinem Blog veröffentlicht.

Ich mache also einfach weiter und sorge für ordentliche Inhalte. Der Rest interessiert mich erstmal nicht.

 

 

4 Gedanken zu „Teil 8: Statistiken und Zwischenstand der NSC 2016“

  1. Inzwischen dauert es deutilch länger, bis man in Google ordentlich rankt. Die Top 3 erreiche inzwischen meist erst nach 5 bis 6 Monaten. Manchmal dauert es auch noch länger. Daher bin ich voll und ganz deiner Meinung. Ach ja, Kompliment zur Seite. Gutes Design und Top Infos.

  2. Servus Samuel,
    ich finde deine Werkbank Seite sehr übersichtlich und man merkt, dass du viel Wert auf ein ordentliches und strukturiertes Webdesign sowie Artikellayout legst. Gefällt mir sehr.
    Eine Anmerkung habe ich allerdings zu deiner Infografik über Aufräumtipps. Zunächst ein unschöner Rechtschreibfehler unter Punkt eins in der Überschrift („Ordnungssruktur“). Und weiterhin finde ich das Lesen des Kleingedruckten in der Infografik durch die schräg verlaufenden weißen Linien etwas schwerfällig bzw. für das Auge irritierend. Aber vielleicht ist das auch nur mein Eindruck.

    Also insgesamt sehr ansprechende Seite! Bin gespannt, wie sie sich weiter entwickelt.

    Viele Grüße,
    Martin

Schreibe einen Kommentar