update: wordpress multisite 4.0

in diesem tutorial möchte ich kurz beschreiben was du beachten solltest, wenn du deine multisite (blognetzwerk) von wordpress updaten möchtest. das tutorial bezieht sich auf das update von wordpress 3.9.2. auf wordpress 4.0.

die wichtigsten punkte im überblick:

  • saubere datensicherung
  • plugins/themes auf den neusten stand bringen
  • updaten
  • netzwerk updaten
  • fertig

 

saubere datensicherung deines blognetzwerkes

sichere deine datenbank und am besten die gesamten daten. als nützliches plugin kann ich BackWPup Von Inpsyde GmbH empfehlen.

backup-multiblog
sauberes backup mit BackWPup Von Inpsyde GmbH

ich sichere immer meine daten auf meiner dropbox. wo du deine sicherung hinterlegst, bleibt dir überlassen.

plugins/themes auf den neusten stand bringen

einige plugin/theme autoren haben ihre themes/plugins angepasst und überarbeitet. also zuerst alle themes und plugins updaten und dann erst nächsten schritt angehen.

bei dem update kann es zu problemen kommen, wenn plugins nicht ordentlich angepasst wurden. es gab zum beispiel schon einige probleme bei suite builder oder zusätzlichen editoren (z.b. CKEditor). am besten erst ein single-update vornehmen und dann dein blognetzwerk updaten.

wordpress updaten

wenn alles gesichert ist, dann einfach deine multisite (blognetzwerk) von 3.9.2 auf 4.0 updaten.
wenn das fehlerfrei gemacht ist, dann einfach neu einloggen und…

netzwerk updaten

…dann erhälst du im dashboard eine nachricht, ob das netzwerk aktualisiert werden soll. ja – aktualisieren: fertig.

glückwunsch, du hast dein wordpress auf 4.0 aktualisiert. bei mir klappt es super, übrigens auch das wpml-plugin.

und hat es auch bei dir geklappt?

2 Gedanken zu “update: wordpress multisite 4.0”

  1. Hallo Samuel,

    ja, auf alpendeich hat es auch geklappt. Bei solchen großen Versions-Sprüngen fühlt sich das manchmal heikel an. Bis zu WordPress 5.0 ist damit erstmal Ruhe. 😉

    Jörn

    • hallo jörn, das freut mich dass es bei euch auch geklappt hat. wichtig ist halt immer wieder ein sauberes backup… für dein blognetzwerk empfehl ich dir trotzdem: system immer up to date zu halten. die jüngsten vorfälle sollten eigentlich warnung genug sein. gruß samuel

Schreibe einen Kommentar